AOK Bayern AOK Bayern
. Startseite Vorsorge Rehabilitation Anschlußheilbehandlung Geriatrische Rehabilitation . .
.
.
.REHA-HOSPITAL
.. Nutzungs-bedingungen
.
   
.
.LINKS
.. AOK
.
.. Gesundheits-
partner
.
.. Selbsthilfe-
Navigator
.
.
Sie sind hier:  reha-hospital.deMittelfranken  > Klinikum am Europakanal - Neurologische Rehabilitation
.
Klinikum am Europakanal

Erlangen / Mittelfranken
.
Neuro-Rehakette für das Städtedreieck Erlangen/Fürth/Nbg.
.
Klinikum am Europakanal
Klinikum am Europakanal
.
Inhalt
Lage
Therapien
Preise
Ausstattungsmerkmale
Reha-Hospital-Beschreibung
Gastronomie
Umgebung
Extras
Veranstaltungen
Anreise
Kontaktadresse
.
.
.
Indikationen
.
9.d Phase D Neurologische Erkrankungen 9.d Phase D Neurologische Erkrankungen
9.c Phase C Weiterf. Reha 9.c Phase C Weiterf. Reha
.
Geschäftsführer
Helmut Nawratil; Vorstand

Med. Leiter
Dr. Friedrich Freiherr von Rosen
.
.
. Lage  . Seitenkopf 
.
Das Zentrum für Neurologie und neurologische Rehabilitation ist Teil des Klinikums am Europakanal in Erlangen. Das Klinikum liegt verkehrsgünstig angebunden im nordwestlichen Stadtrand Erlangens. Sie ist eingebunden in eine ruhige parkähnliche und großzügige Klinikanlage.

Die Städte Nürnberg, Erlangen und Fürth sind über die Bundesautobahnen A3 und A73 sehr gut erreichbar.
.
. Therapien  . Seitenkopf 
. .
.
. Massagetherapie  . Traktionsbehandlung  . Bewegungstherapie 
. Medizinische Bäder  . Krankengymnastik  . Psychotherapie 
. Wärme-Kältetherapie  . Bewegungsbad  . Ergotherapie 
. Logopädie  . Ernährungsberatung  . Elektrotherapie 
. Psychologische Beratung  . Gesundheitsbildende Massnahmen zur risikomindernden Lebensführung  . Schmerztherapie 

Spezielle Therapien
Einzelkrankengymnastik (auch im Bewegungsbad), Gruppenkrankengymnastik (auch im Bewegungsbad), Schlingentisch, Manuelle Therapie, Bewegungsschienen für Schulter und Knie (CPM), Medizinsche Trainingstherapie, Ausdauer- und Koordinationstraining, Ergometertraining, Sturzprophylaxe, Mobilisationstraining, Ergotherapie, ADL-Training, Hilfsmittelberatung und -training, Rückenschule, Manuelle Lymphdrainage, Massagen, Wärmeanwendungen, Elektrotherapie, Stangerbad, med. Bäder, Inhalationen, Autogenes Training, Muskelentspannungen n. Jacobsen, Psychologische Gruppen- und Einzelgespräche, Ernährungsberatung in der Gruppe und Einzel, Lehrküche, Sozialberatung

Zusätzlicher Beschreibungstext
Schluckdiagnostik- und Therapie, Übungsküche, MTT

Leitender Arzt
Dr. Friedrich Freiherr von Rosen, Facharzt für Neurologie
.
. .
.
.
. Preise  . Seitenkopf 
. .
.
Indikation Vors. in EUR Reha in EUR AHB in EUR
9.d Phase D Neurologische Erkrankungen      
9.c Phase C Weiterf. Reha      
. .
.
.
.
. Ausstattungsmerkmale  . Seitenkopf 
. .
.
. Dusche/Bad  . Telefon  . Cafeteria 
. WC  . Balkon  . Liegewiese 
. TV  . Pflegebetten  . Sonnenterrasse 
. Garten  . Radio  . Mehrzweckhalle 
. Einkaufsmöglichkeit  . . . .
. .
.
.
. Reha-Hospital-Beschreibung  . Seitenkopf 
.
In unserem Haus wird die allumfassende Rehabilitation von der Phase B über die Phase C bis hin zur Phase D durchgeführt. Mit unserer 20-jährigen Erfahrung im Bereich der neurologischen Rehabilitation bieten wir eine auf den jeweiligen Einzelfall zugeschnittene, individuell angepasste Förderung in allen relevanten neurologischen Fragestellungen. Unser Schwerpunkt ist die wohnortnahe regionale Rehabilitation im mittelfränkischen Großraum. Die Basis für unsere Behandlung ist unser weitgefächertes medizinisches und therapeutisch-pflegerisches Angebot.
.
. Gastronomie  . Seitenkopf 
.
Cafeteria im Klinikum,
Sportgastätten direkt am Europakanal.
.
. Umgebung  . Seitenkopf 
.
Landschaftsschutzgebiet Mönau
Ausflüge zum Dechsendorfer Weiher (ca. 5 km)
und der Fränkischen Schweiz
.
. Extras  . Seitenkopf 
.
Kooperation mit der Universitätsklinik Erlangen
kostenlose Parkplätze
.
. Veranstaltungen  . Seitenkopf 
.
Mehrmals jährlich finden Fortbildungsveranstaltungen für Fachpublikum und Laien und Betroffene zu wechselnden neurologischen Schwerpunktthemen in unserem Hause statt.
.
. Anreise  . Seitenkopf 
.
mit dem Auto:
aus Richtung München: Ausfahrt Erlangen-Bruck
aus Richtung Würzburg: Ausfahrt Erlangen-West
links abbiegen und vor dem Kanal (nach ca. 3 km) rechts; von dort ist das Klinikum jeweils ausgeschildert.

mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Buslinie 288 vom Hauptbahnhof Erlangen, Endhaltestelle "Klinikum am Europakanal"
.
Klinikum am Europakanal
Anreisekarte - Klinikum am Europakanal - Neurologische Rehabilitation
.
. Kontaktadresse  . Seitenkopf 
. .
.
Anschrift: Klinikum am Europakanal - Neurologische Rehabilitation
Am Europakanal 71
91056 Erlangen
.
Ansprechpartner: Heike Fliehr, Arztsekretariat C4 (Phase C und D)
.
Telefon: 09131 / 753-2900
.
Fax: 09131 / 753-2910
.
Internet: http://www.bezirkskliniken-mfr.de
.
Kostenträger:
Gesetzliche Krankenversicherung
Private Krankenversicherung
.
Kontaktformular: Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
.
. .
.
.
[ Kontakt ]
.
Seitenanfang Seitenanfang
.
Sie sind hier:  reha-hospital.deMittelfranken  > Klinikum am Europakanal - Neurologische Rehabilitation
.
Startseite |  Nutzungsbedingungen |  Impressum |  Datenschutz |  Datenschutzrechte
.
bayernonlinepreis2006
.
© Copyright AOK Bayern powered by Quintra GmbH
.
.
Schnellsuche

.
.
.
.
.
Druckversion Druckversion
.
.
.
. Weitere Klinikbilder
.
Park des Klinikums
Park des Klinikums
.
Diagnostik
Diagnostik
.
Logopädie
Logopädie
.
Schwimmhalle
Schwimmhalle
.
Snoezelenraum
Snoezelenraum
.
.
.
.