AOK Bayern AOK Bayern
. Startseite Vorsorge Rehabilitation Anschlußheilbehandlung Geriatrische Rehabilitation . .
.
.
.REHA-HOSPITAL
.. Nutzungs-bedingungen
.
   
.
.LINKS
.. AOK
.
.. Gesundheits-
partner
.
.. Selbsthilfe-
Navigator
.
.
Sie sind hier:  reha-hospital.deOberbayern  > Fachklinik Lenggries für Geriatrische Rehabilitation
.
Fachklinik Lenggries GRB

Lenggries / Oberbayern
.
Lebensqualität im Alter (Patienten und Angehörige)

Nutzen Sie sie!

Das Behandlungsteam, bestehend aus Ärzten, Pflegkräften, Physiotherapeuten, Sprachtherapeuten, Ergotherapeuten, Ernährungsberatern, Sozialdienstmitarbeitern, Psychologen und Seelsorgern, hilft Ihnen bei der Lösung solcher Fragen und begleitet Sie während des gesamten Aufenthaltes. Aber nicht nur Sie selbst, sondern auch die Menschen, die Sie unterstützen, seien es Angehörige, Freunde oder Nachbarn erhalten kompetenten Rat. Geriatrische Rehabilitation ist eine Chance auf hohe Lebensqualität im Alter.

Nutzen Sie sie!
.
Fachklinik Lenggries GRB
Fachklinik Lenggries GRB
.
Inhalt
Lage
Therapien
Preise
Ausstattungsmerkmale
Reha-Hospital-Beschreibung
Gastronomie
Umgebung
Extras
Veranstaltungen
Anreise
Kontaktadresse
.
.
.
Indikationen
.
19. Geriatrie 19. Geriatrie
.
Geschäftsführer
Univ. Prof. Dr. med. Nikolaus Netzer

Med. Leiter
Univ. Prof. Dr. med. Nikolaus Netzer
.
.
. Lage  . Seitenkopf 
.
47° 40′ 49″ N, 11° 34′ 26″ E
.
. Therapien  . Seitenkopf 
. .
.
. Massagetherapie  . Traktionsbehandlung  . Bewegungstherapie 
. Krankengymnastik  . Inhalationstherapie  . Psychotherapie 
. Wärme-Kältetherapie  . Ergotherapie  . Körper-Tanztherapie 
. Logopädie  . Trainingsprogramm bei Inkontinenz  . Ernährungsberatung 
. Elektrotherapie  . Psychologische Beratung  . Gesundheitsbildende Massnahmen zur risikomindernden Lebensführung 
. Schmerztherapie  . . . .

Spezielle Therapien
Tageslichttherapie
Schlingentischbehandlung
Manuelle Theapie
propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
Bobaththerapie
Thermotherapie
Medizinische Trainingstherapie (MTT)
Manuelle Lymphdrainage
Fußreflexzonenmassagen
Sportphysiotherapie
Sturzprophylaxe
Neuropsychologie
Dorntherapie
Krankengymnastik am Gerät (KG)

Zusätzlicher Beschreibungstext
REHA vor Pflege!

Schwerpunkte
  • Behandlung mulitmorbider älterer Patienten nach orthopädischer Akutbehandlung mit orthopädisch kompetenter Rehabilitation

  • Behandlung von Patienten nach Schlaganfall

  • Wundversorgung und Stomabehandlung

  • Heilbehandlung und Mobilisation älterer Patienten mit Tumorerkrankungen

  • Rehabilitation mit Expertise bei Lungenerkrankungen

  • Fortsetzung bzw. Neubeginn von nichtinvasiver Beatmung

  • Behandlung mit spezieller Expertise von Schlafstörungen

  • Schilddrüsenerkrankungen

  • Sturzdiagnostik

  • .
    . .
    .
    .
    . Preise  . Seitenkopf 
    . .
    .
    Indikation Vors. in EUR Reha in EUR AHB in EUR
    19. Geriatrie      
    . .
    .
    .
    . Preise für Wahlleistungen  . Seitenkopf 
    . .
    .
    € 60,00 Einzelzimmerzuschlag

    Um Voranmeldung wird gebeten
    . .
    .
    .
    . Ausstattungsmerkmale  . Seitenkopf 
    . .
    .
    . Dusche/Bad  . Telefon  . Cafeteria 
    . Bibliothek  . WC  . Balkon 
    . Liegewiese  . Plauderecke  . TV 
    . Pflegebetten  . Sonnenterrasse  . Garten 
    . Mehrzweckhalle  . Wintergarten  . Einkaufsmöglichkeit 
    . .
    .
    .
    . Reha-Hospital-Beschreibung  . Seitenkopf 
    .
    Geriatrische Rehabilitation
    Die geriatrische Rehabilitation gibt es in Bayern seit 25 Jahren. Sie hat das Ziel, älteren, vermehrt pflegbedürftigen und multimorbiden (mit verschiedenen Krankheiten belasteten) Patienten nach akuter Erkrankung oder Verschlechterung des Gesundheitszustandes den Verbleib in der häuslichen Umgebung zu ermöglichen.

    Mit der geriatrischen Rehabilitation soll verhindert werden, dass ältere Patienten, in der Regel oberhalb des 70. Lebensjahres, ihre Selbstständigkeit verlieren. Es sollen unnötige Krankenhausaufenthalte und vorzeitige Pflege vermieden werden.

    Geriatrische Rehabilitation ist an den erhöhten Pflegebedarf und die Notwendigkeit einer individuellen Einzeltherapie angepaßt. Aufgrund dieser Bedürfnisse können die älteren Patienten in einer normalen Rehabilitation in der Regel nicht ausreichend versorgt werden. Geriatrische Rehabilitation kann vom Hausarzt oder Krankenhausarzt beantragt werden.

    Was zeichnet die geriatrische Reha aus:
  • Angemessene Ernährung
  • Angepasste Medikation
  • Förderung der körperlichen und geistigen Fähigkeiten
  • Erhalt oder Wiederherstellung der Mobilität
  • Anpassung der Therapien an die Fähigkeiten der Patienten
  • Wenn notwendig, Begleitung der Patienten zu den Therapien
  • Anpassung des häuslichen Umfeldes


  • Das Altern in Würde akzeptieren
    In der Geriatrischen Rehabilitation werden Menschen mit unterschiedlichen Problemen und Funktionseinschränkungen behandelt. Diese Unterschiede zu berücksichtigen und in die Therapieplanung mit einzubeziehen, ist eine zentrale Aufgabe der geriatrischen Reha. Der Respekt vor der Lebensleistung und Ihrer persönlichen Lebensgeschichte fließt in die umfassende Behandlung ein.

    Die meisten Patienten werden nach schwerer Krankheit vom Krankenhaus direkt in die Geriatrische Reha verlegt. 80 85% dieser Patienten kehren wieder nach Hause zurück.

    Um dieses Ziel zu erreichen, wird nicht nur die Therapie in der Rehabilitation auf den Patienten individuell abgestimmt, vielmehr werden, soweit möglich, Angehörige, Bekannte und Nachbarn mit in die Therapie einbezogen. Die Versorgung mit Hilfsmitteln ist ein wichtiger Aspekt.

    Gemeinsam und Miteinander
    Kommunikation zwischen Patienten, Angehörigen und Mitarbeitern der geriatrischen Klinik. Zu Beginn der geriatrischen Rehabilitation gibt es viele Fragen. „Kann ich je wieder zurück in meine Wohnung, mein Haus?“; „Macht das Leben für mich noch einen Sinn mit diesem körperlichen Gebrechen?“; „Was passiert mit meinen Ersparnissen, wenn ich jetzt nicht mehr für mich selbst sorgen kann?“ usw.
    .
    . Gastronomie  . Seitenkopf 
    .
    Der Hauskoch

    Familie Schreinemacher
    Göttingerstr. 36
    83052 Bruckmühl
    Tel. 08062/7293531
    .
    . Umgebung  . Seitenkopf 
    .
    Lenggries ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen und ein Luftkurort.

    Lenggries ist neben Bad Tölz der Hauptort des Isarwinkels und die flächenmäßig größte kreisangehörige Gemeinde Bayerns. Seit 2009 trägt der Ort das Prädikat Flößerdorf.

    .
    . Extras  . Seitenkopf 
    .
    Taxiservice/ Taxishuttle
    A. Stöckner
    Scharfreiterstraße 38
    83661 Lenggries
    Tel. 08042/2536 und 4447
    .
    . Veranstaltungen  . Seitenkopf 
    .
    Informationsabende für Angehörige und Geriatrie Interessiert Fachvorträge und Schulung

    Angehörigensprechstunde 1-mal wöchentlich, Anmeldung erforderlich

    Zertifizierungen/Verbände
  • DEKRA Zertifizierung DIN ISO 9001-2015
  • QMS REHA
  • OS REHA
  • Aktion Sauber Hände (ASH)
  • BKG
  • AfGib
  • DGG
  • Bundesverband Geriatrie
  • uvm...
  • .
    . Anreise  . Seitenkopf 
    .
    Mit dem PKW
    Vom Norden (München): Über die Autobahn A8 Richtung Salzburg, nehmen Sie die Ausfahrt Holzkirchen und fahren weiter auf der B 318. An Bad Tölz vorbei, nehmen Sie nach ca. 3km die Ausfahrt Achensee/Lenggries (B13).

    Vom Osten (Rosenheim): Über die Autobahn A8 Richtung München, nehmen Sie die Ausfahrt Irschenberg. Von dort fahren Sie weiter auf der B472 über Miesbach nach Bad Tölz. An Bad Tölz vorbei, nehmen Sie nach ca. 3km die Ausfahrt Achensee/Lenggries (B13).

    Vom Westen (Garmisch-Patenkirchen): Auf der A95 Richtung München/Augsburg/Oberammergau nehmen Sie die Ausfahrt 9 bei Sindelsdorf und fahren weiter auf der B472 über Bad Heilbrunn nach Bad Tölz. An Bad Tölz vorbei, nehmen Sie nach ca. 3km die Ausfahrt Achensee/Lenggries (B13).

    In Lenggries fahren Sie zweimal links an der Konditorei Schwarz vorbei und biegen auf der Münchenerstraße (die in die Tölzerstraße übergeht) rechts in die Gaißachstraße. Dort biegen Sie links in den Bergweg ab. Folgen Sie der Straße bis Sie Bergweg 21 erreichen. Die Straße führt direkt zu ausreichend Parkmöglichkeiten vor der Klinik, die sich zu Ihrer Linken befindet.

    Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
    Von München oder Holzkirchen erreichen Sie uns auf direktem Wege mit der bayrischen Oberlandbahn (BOB). Steigen Sie an der Haltestelle Lenggries aus. In etwa 15 min zu Fuß erreichen Sie die Fachklinik Lenggries am Bergweg 21.
    .
    .
    . Kontaktadresse  . Seitenkopf 
    . .
    .
    Anschrift: Fachklinik Lenggries für Geriatrische Rehabilitation
    Bergweg 21
    83661 Lenggries
    .
    Ansprechpartner: Petra Netzer
    .
    Telefon: 08042 / 504-715
    .
    Fax: 08042 / 504-504
    .
    Internet: http://www.lenggriesklinik.de
    .
    Kostenträger:
    Gesetzliche Krankenversicherung
    Private Krankenversicherung
    .
    Kontaktformular: Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
    .
    . .
    .
    .
    [ Kontakt ]
    .
    Seitenanfang Seitenanfang
    .
    Sie sind hier:  reha-hospital.deOberbayern  > Fachklinik Lenggries für Geriatrische Rehabilitation
    .
    Startseite |  Nutzungsbedingungen |  Impressum |  Datenschutz |  Datenschutzrechte
    .
    bayernonlinepreis2006
    .
    © Copyright AOK Bayern powered by Quintra GmbH
    .
    .
    Schnellsuche

    .
    .
    .
    .
    .
    Druckversion Druckversion
    .
    .
    .
    . Weitere Klinikbilder
    .

    .

    .

    .

    .
    .
    .
    .