AOK Bayern AOK Bayern
. Startseite Vorsorge Rehabilitation Anschlußheilbehandlung Geriatrische Rehabilitation . .
.
.
.REHA-HOSPITAL
.. Nutzungs-bedingungen
.
   
.
.LINKS
.. AOK
.
.. Gesundheits-
partner
.
.. Selbsthilfe-
Navigator
.
.
Sie sind hier:  reha-hospital.deOberpfalz  > KH Barmherzige Brüder Geriatrie
.
KH Barmherzige Brüder GRB Regensburg

Regensburg / Oberpfalz
.
Seit ihrer Eröffnung am 1. Oktober 1996 übernimmt die Klinik für Geriatrische Rehabilitation am Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg die geriatrisch-rehabilitative Versorgung der Patienten aus Regensburg und Umgebung. Die Klinik für Geriatrische Rehabilitation am Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg verfügt über 45 stationäre Betten.

Das Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg ist direkt an der Ausfahrt Prüfening der Autobahn München – Hof gelegen und somit verkehrstechnisch bestens angebunden. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Krankenhaus mit einem Stadtbus zu erreichen. Parkplätze für Besucher stehen ausreichend zur Verfügung.

Die Stationen der Klinik für Geriatrische Rehabilitation am Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg sind auf 2 Etagen des 1998 vollständig sanierten Hauses St. Pius West untergebracht. Die Zimmer sind ausnahmslos behindertengerecht eingerichtet und verfügen über eigene Dusche und WC. Die Übernahmen stationärer Patienten erfolgen aus nahezu sämtlichen Krankenhäusern der Stadt und des Landkreises Regensburg sowie aus Krankenhäusern der benachbarten Landkreise Kelheim, Neumarkt i. d. Oberpfalz, Schwandorf und Straubing-Bogen. Zusätzlich werden auch Patienten über die hausärztliche Anmeldung aus Regensburg und Umgebung aufgenommen.
.
KH Barmherzige Brüder GRB Regensburg
KH Barmherzige Brüder GRB Regensburg
.
Inhalt
Lage
Therapien
Preise
Ausstattungsmerkmale
Ärzte
Gastronomie
Umgebung
Extras
Veranstaltungen
Anreise
Kontaktadresse
.
.
.
Indikationen
.
19. Geriatrie 19. Geriatrie
.
Geschäftsführer
Peter Lenz, Dr. Andreas Kestler, Frank Bletgen

Med. Leiter
Dott./Univ. Padua Bernhard Stoiber, Internist, Geriatrie
.
.
. Lage  . Seitenkopf 
.
Im Westen der Stadt Regensburg mit sehr guter Verkehrsanbindung.
.
. Therapien  . Seitenkopf 
. .
.
. Massagetherapie  . Traktionsbehandlung  . Bewegungstherapie 
. Medizinische Bäder  . Krankengymnastik  . Inhalationstherapie 
. Psychotherapie  . Wärme-Kältetherapie  . Bewegungsbad 
. Ergotherapie  . Logopädie  . Trainingsprogramm bei Inkontinenz 
. Ernährungsberatung  . Elektrotherapie  . Psychologische Beratung 
. Gesundheitsbildende Massnahmen zur risikomindernden Lebensführung  . Schmerztherapie  . .

Spezielle Therapien
- aktivierende Pflege
- Wasch- und Anziehtraining
- Haushaltstraining (Übungsküche)
- Krankengymnastik auf neuroligischer Grundlage (Bobath)
- Fangotherapie
- Wärme-Kälte-Therapie
- Lymphdrainage
- Motomedbehandlung
- Entspannungstherapie
- regelmäßige Angehörigenschulung.

Zusätzlicher Beschreibungstext
Durch die Anbindung der Klinik für Geriatrische Rehabilitation an das größte katholische Akutkrankenhaus Deutschlands mit 828 Betten in 23 Kliniken und 2 Instituten können jederzeit sämtliche diagnostische Möglichkeiten des Krankenhauses auch für unsere Rehabilitationspatienten in Anspruch genommen werden. Ebenso können aus allen Kliniken des Krankenhauses Konsiliarärzte zur Mitbehandlung angefordert werden.

Zusätzlich zu den zwei Stationen der Klinik für Geriatrische Rehabilitation besteht eine Ambulante Geriatrische Rehabilitation (AGR), die an den Werktagen geöffnet ist. Für viele unserer Patienten ist die AGR nach der stationären Behandlung ein weiterer, abgestufter Schritt in Richtung einer möglichst selbständigen Lebensführung.
Patienten, die von einer Akuterkrankung nicht so schwer betroffen sind oder sich vielleicht wegen einer chronischen Krankheit langsam in ihrer Selbsthilfefähigkeit verschlechtert haben, können auch direkt in unsere AGR aufgenommen werden. Voraussetzung ist natürlich immer, dass die Patienten allein oder mit Hilfe in ihrem häuslichen Umfeld zurechtkommen.

In einem schönen und großzügig angelegten Therapiepark direkt vor den Stationen und der Ambulanz können unsere Patienten unter einem alten Baumbestand gemeinsam mit ihren Therapeuten ihre wiedergewonnene Mobilität im Freien testen oder das eigens für ergotherapeutische Zwecke angelegte Gemüsebeet pflegen oder am Abend eines Rehabilitationstages einfach nur in angenehmer Atmosphäre mit ihren Angehörigen entspannen.

Es finden regelmäßige Angehörigenschulungen statt, diese werden federführend von unseren pflegerischen Stationsleitungen zusammen mit weiteren Mitgliedern des therapeutischen Teams durchgeführt.

Schwerpunkte
Unsere Klinik ist spezialisiert auf die Rehabilitation von Patienten mit allen geriatrischen Krankheitsbildern. Hierbei kommen, neben der üblichen medizinischen Behandlung, die beiden Säulen geriatrischen Wirkens, die interdisziplinäre, multidimensionale Befunderhebung (Geriatrisches Assessment) und die berufsgruppenübergreifende Behandlung im therapeutischen Team besonders zum Tragen.
.
. .
.
.
. Preise  . Seitenkopf 
. .
.
Indikation Vors. in EUR Reha in EUR AHB in EUR
19. Geriatrie   117,50  
. .
.
.
. Preise für GRB-Leistungen  . Seitenkopf 
. .
.
vollstationärEUR 168,73
.
. .
.
.
. Preise für Wahlleistungen  . Seitenkopf 
. .
.
1-Bett-Zimmer: 68,71 €
2-Bett-Zimmer: 26,85 €
Telefon: Grundgebühr 1,00 € am Tag, 0,15 € pro Minute
Fernseher: Grundgebühr 1,70 € am Tag, 10 min 0,15 € - max. 2,50 € / Tag

Die Unterbringung von Begleitpersonen ist möglich (Zimmer mit Nasszelle inkl. Vollpension 69,00 € am Tag).
. .
.
.
. Ausstattungsmerkmale  . Seitenkopf 
. .
.
. Dusche/Bad  . Telefon  . Cafeteria 
. WC  . Plauderecke  . TV 
. Pflegebetten  . Garten  . Radio 
. Einkaufsmöglichkeit  . . . .
. .
.
.
. Ärzte  . Seitenkopf 
.
Fachärzte für innere Medizin, Geriatrie
Fachärzte für Neurologie, Geriatrie
.
. Gastronomie  . Seitenkopf 
.
Wir bieten mittags – sofern nicht medizinische Gründe entgegenstehen – sieben Gerichte zur Auswahl an. Besonderer Beliebtheit findet unsere Mediterrane Kost. Nach dem Motto „Essen wie am Mittelmeer“ nimmt unser Haus seit 2004 am Pilotprojekt des „Netzes gesundheitsfördernder Krankenhaus“ teil. Vermehrt finden sich Getreideprodukte, Gemüse, Obst und Käse, Olivenöl und viel Geflügel und Fisch auf dem Speiseplan. Die schmackhafte Alternative zu herkömmlichen Diätmenüs ist auch gesünder:
Studien belegen eine höhere Lebenserwartung in den Ländern der Mittelmeerküche.

Die Pflegekräfte leiten ihre Wünsche an die Küche weiter. Auch eine Diätberatung können Sie in Anspruch nehmen.

Die Küche bietet den Essensteilnehmer eine Vielzahl von Variationsmöglichkeiten. Beim Frühstück kann der Patient zwischen verschiedenen Brotsorten und Getränken sowie diversen Beilagen und Belägen wählen.

In unserem Haus können alle gehfähigen Patienten das reichhaltige Frühstücksbuffet im Mitarbeiterspeisesaal nutzen.

Das Mittagessen bietet eine Wahlmöglichkeit zwischen sieben Menüs z.B.:
- Menü 1 – Vollkost
- Menü 2 – Vollkost
- Menü 3 – Mediterrane Kost
- Menü 4 – Mehlspeise
- Hähnchenkeule mit Kartoffeln und Salat
- Schnitzel gebacken mit Kartoffelsalat und Salat
- Apfelstrudel mit Vanillesoße und Kompott

Dazu können verschiedene Suppen, Beilagen und Desserts gewählt werden. Außerdem werden täglich Kaffee und Kuchen für nachmittags angeboten. Ergänzt wird die Palette durch verschiedene "Schmankerl-Wochen", die je nach Jahreszeit zusätzlich angeboten werden.
Zum Abendbrot stehen zwei Vollkostalternativen, Käse- oder Wurstplatte, eine vegetarische Kostform sowie Pudding, Brei oder Suppe zur Wahl.

Für Patienten, die einer besonderen Kostform bedürfen, haben wir spezielle Diätangebote mit über 1.200 Variationsmöglichkeiten.
Unsere Diätassistentinnen stellen Ihnen gerne diese Gerichte entsprechend Ihren Bedürfnissen zusammen.
.
. Umgebung  . Seitenkopf 
.
Den Patienten steht ein eigener Therapiegarten mit direkter Anbindung zur Einrichtung zur Verfügung.
.
. Extras  . Seitenkopf 
.
Ein klinikeigener Sozialdienst bietet die Möglichkeit der Beratung, auch vorab, über mögliche Hilfestellung nach dem Aufenthalt in unserem Haus.

Unsere Seelsorgerinnen und Seelsorger bieten ihnen Raum, in dem sie ihre Ängste, Nöte, Unsicherheiten, Fragen und Klagen ins Wort und ins Gebet bringen können.
Die Seelsorger besuchen Patienten unabhängig von Konfession und Religion. Für unsere evangelischen Mitchristen sind evangelische Seelsorgerinnen und Seelsorger haupt- und ehrenamtlich zu bestimmten Zeiten im Haus anwesend. Auf Wunsch verständigen wir diese jederzeit.
Zur Tradition unseres Krankenhauses gehört es, dass die Gottesdienste in unserer Krankenhauskirche eine Brücke zu den Christen nach draußen bilden.

Weiterhin ist ein Kiosk, Frisör und Café im Haus vorhanden.
.
. Veranstaltungen  . Seitenkopf 
.
Diverse Veranstaltungen z. B. Kunst im Krankenhaus
Bereits 1993 wurde das Projekt "Kunst im Krankenhaus" begonnen. 3 - 4 mal im Jahr finden Vernissagen mit zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern statt. Plakate und Handzettel informieren über die gerade laufende Ausstellung. Besonders interessant sind die jeweiligen Eröffnungsveranstaltungen, bei denen die ausstellenden Künstler selbst anwesend sind.
Patientinnen und Patienten, die das Zimmer verlassen dürfen, sind zu diesen Veranstaltungen herzlich eingeladen. Jeden zweiten Sonntag im Monat wird im Anschluss an die Übertragung des Gottesdienstes ein Film über die jeweilige Ausstellungseröffnung auf Kanal 37 gezeigt. (Diese Sendung ist gebührenfrei).

In der therapiefreien Zeit werden für die Patienten der Klinik für Geriatrische Rehabilitation zweimal in der Woche (nicht im Juli und August) Veranstaltungen des Katholischen Bildungswerks (z. B. Seidenmalen, Basteln, Volksmusik) angeboten, die Teilnahme ist selbstverständlich auf freiwilliger Basis.
.
. Anreise  . Seitenkopf 
.
Die Klinik für Geriatrische Rehabilitation am Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg ist direkt an der Ausfahrt Prüfening der Autobahn München – Hof gelegen und somit verkehrstechnisch bestens angebunden.
Von der Prüfeninger Straße kommend haben Patienten und Besucher am Hauptgebäude die Möglichkeit, auf dem Krankenhausgelände zu parken.
Schon frühzeitig werden über ein zentrales Parkleitsystem die freien Parkplätze ausgewiesen. Eine weitere Parkmöglichkeit besteht in der Park & Ride-Anlage direkt neben dem Krankenhaus.
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Krankenhaus mit einem Stadtbus zu erreichen.
.
KH Barmherzige Brüder GRB Regensburg
Anreisekarte - KH Barmherzige Brüder Geriatrie
.
. Kontaktadresse  . Seitenkopf 
. .
.
Anschrift: KH Barmherzige Brüder Geriatrie
Prüfeninger. Str. 86
93049 Regensburg
.
Ansprechpartner: Frau Cordula Lachner
.
Telefon: 0941 / 369-1050
.
Fax: 0941 / 369-1064
.
Internet: http://www.barmherzige-regensburg.de
.
Kostenträger:
Gesetzliche Krankenversicherung
Private Krankenversicherung
.
Kontaktformular: Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
.
. .
.
.
[ Kontakt ]
.
Seitenanfang Seitenanfang
.
Sie sind hier:  reha-hospital.deOberpfalz  > KH Barmherzige Brüder Geriatrie
.
Startseite |  Nutzungsbedingungen |  Impressum |  Datenschutz |  Datenschutzrechte
.
bayernonlinepreis2006
.
© Copyright AOK Bayern powered by Quintra GmbH
.
.
Schnellsuche

.
.
.
.
.
Druckversion Druckversion
.
.
.
. Weitere Klinikbilder
.
Gangschule im Therapiegarten
Gangschule im Therapiegarten
.
Teamvisite
Teamvisite
.
Behandlung im Patientenzimmer
Behandlung im Patientenzimmer
.
Physiotherapie im Bewegungsbad
Physiotherapie im Bewegungsbad
.
Ergotherapeutisches Haushaltstraining in der Übungsküche
Ergotherapeutisches Haushaltstraining in der Übungsküche
.
.
.
.