AOK Bayern AOK Bayern
. Startseite Vorsorge Rehabilitation Anschlußheilbehandlung Geriatrische Rehabilitation . .
.
.
.REHA-HOSPITAL
.. Nutzungs-bedingungen
.
   
.
.LINKS
.. AOK
.
.. Gesundheits-
partner
.
.. Selbsthilfe-
Navigator
.
.
Sie sind hier:  reha-hospital.deOberbayern  > Klinik Hochstaufen (DRV Bund)
.
Rehabilitationszentrum Bad Reichenhall/Bayerisch Gmain, Klinik Hochstaufen

Bayerisch Gmain / Oberbayern
.
Rehabilitation als aktive Chance zur Gesundheit sowie zur sozialen und beruflichen (Re-)Integration.
.
Rehabilitationszentrum Bad Reichenhall/Bayerisch Gmain, Klinik  Hochstaufen
Rehabilitationszentrum Bad Reichenhall/Bayerisch Gmain, Klinik Hochstaufen
.
Inhalt
Lage
Therapien
Preise
Ausstattungsmerkmale
Reha-Hospital-Beschreibung
Informativmedizin
Diagnostik
Küche
Veranstaltungen
Anreise
Kontaktadresse
.
.
.
Indikationen
.
1. Herz-Kreislauf-Erkrankungen 1. Herz-Kreislauf-Erkrankungen
2. Gefäßerkrankungen 2. Gefäßerkrankungen
5. Magen-, Darm-, Leber-, Galle-Beschwerden 5. Magen-, Darm-, Leber-, Galle-Beschwerden
10. Geschwulst- und Hauterkrankungen 10. Geschwulst- und Hauterkrankungen
.
Verwaltungsleiter
Stephan Rutsch

Leitender Arzt:
Dr. med. Reinhard Unterberg
.
.
. Lage  . Seitenkopf 
.
Gebirgsort (rd. 3500 Einw.) im Bereich des bayerischen Staatsbades Bad Reichenhall (Solebad, heilklimatischer Kurort), 500 m ü. M., unmittelbar an der bayerisch-österreichischen Grenze in der Vorzone des Nationalparkes Berchtesgadener Alpen und der EuRegio Salzburg-Berchtesgaden-Traunstein.
.
. Therapien  . Seitenkopf 
. .
.
. Bewegungstherapie  . Inhalationstherapie  . Bewegungsbad 
. Trainingsprogramm bei Inkontinenz  . Ernährungsberatung  . Elektrotherapie 
. Psychologische Beratung  . . . .

Spezielle Therapien
Einen besonderen Schwerpunkt stellt die Schulung von Stoma-Patienten dar. Die Klinik verfügt über zwei speziell ausgebildete Stoma-Therapeuten. In Zusammenarbeit mit einer Spezial-Klinik am Ort kann ein Schlaf-Labor-Screening und auch eine Maskenanpassung vorgenommen werden. Ferner besitzt die Klinik eine Diätlehrküche, so daß auch eine praktische Ernährungsschulung im Hause stattfinden kann.

Zusätzlicher Beschreibungstext
Die Klinik ist auch für die Aufnahme von Patienten nach Lebertransplantationen eingerichtet.
Hämodialyse-Möglichkeiten sind am Ort vorhanden.
.
. .
.
.
. Preise  . Seitenkopf 
. .
.
Indikation Vors. in EUR Reha in EUR AHB in EUR
1. Herz-Kreislauf-Erkrankungen   133,86 133,86
2. Gefäßerkrankungen   133,86 133,86
5. Magen-, Darm-, Leber-, Galle-Beschwerden   133,55 133,55
10. Geschwulst- und Hauterkrankungen   129,74 129,74
. .
.
.
. Preise für Wahlleistungen  . Seitenkopf 
. .
.
Begleitpersonen zw. 51,20€ und 78,95 € Pflegesatz.
Keine Wahlleistungen gesondert abrechenbar, da alle Leistungen als Regelleistungen betrachtet werden.

Aufnahme von alleinerziehenden Personen mit Kindern, soweit sie keiner Aufsicht bedürfen möglich .
LTX 154,46 €
. .
.
.
. Ausstattungsmerkmale  . Seitenkopf 
. .
.
. Dusche/Bad  . Telefon  . Cafeteria 
. Bibliothek  . WC  . Balkon 
. Liegewiese  . Plauderecke  . TV 
. Pflegebetten  . Garten  . Mehrzweckhalle 
. Einkaufsmöglichkeit  . . . .
. .
.
.
. Reha-Hospital-Beschreibung  . Seitenkopf 
.
Fachklinik für die Durchführung von Leistungen zur medizinischen Rehabilitation im ANtrags- wie im Anschlußheilverfahren mit der Spezialisierung auf Herz-, Kreislauf- und Gefäßerkrankungen, sowie Erkrankungen an den Verdauungsorganen.
.
. Informativmedizin  . Seitenkopf 
.
Den Erkrankungen liegt in vielen Fällen ein gesundheitliches Risikoverhalten zu Grunde, so daß ein besonderer Schwerpunkt auf Information und Aufklärung zu den damit verbundenen Fragen gelegt wird. Veranstaltungen zur Informativmedizin nehmen daher einen großen zeitlichen Raum ein.
.
. Diagnostik  . Seitenkopf 
.
Im Rahmen des Aufenthaltes der Patienten bei uns wird auch darauf Wert gelegt, daß nahzu alle gesundheitlichen Beeinträchtigungen fachärztlich abgeklärt werden. Hierzu stehen im Hause selbst die modernsten diagnostischen Möglichkeiten zur Verfügung.
.
. Küche  . Seitenkopf 
.
Bei der Verpflegung richten wir uns nach den Regeln der Deutschen Gesellschaft für Ernährung, d. h., daß - mit Ausnahme spezieller Diäten - eine gemischte, fleischarme Vollkost die Norm ist. Es kann beim Mittagessen zwischen verschiedenen Menüs gewählt werden.
.
. Veranstaltungen  . Seitenkopf 
.
Vor allem in der Zeit vom Herbst bis zum nächsten Frühling, wenn am Ort selbst nur ein kleineres Veranstaltungsprogramm angeboten wird, finden in der Klinik turnusmäßig musikalische Abende oder Film-/Videovorführungen statt.
.
. Anreise  . Seitenkopf 
.
Mit dem Auto: Autobahn A8 München-Salzburg bis Ausfahrt Piding. Von dort auf der B20 Richtung Bad Reichenhall-Berchtesgaden. Kurz nach dem Ortsschild "Bayerisch Gmain" rechts über die Bahnlinie Freilassing-Berchtesgaden. Dann Beschilderung bis zur Klinik folgen.

Mit der Bahn: Strecke München-Rosenheim-Traunstein-Freilassing. Evtl. umsteigen in die Zugverbindung von Freilassing nach Berchtesgaden. Die zweite Station nach Bad Reichenhall/Bahnhof ist Bayerisch Gmain.
.
Rehabilitationszentrum Bad Reichenhall/Bayerisch Gmain, Klinik  Hochstaufen
Anreisekarte - Klinik Hochstaufen (DRV Bund)
.
. Kontaktadresse  . Seitenkopf 
. .
.
Anschrift: Klinik Hochstaufen (DRV Bund)
Herkommerstr. 2
83457 Bayerisch Gmain
.
Ansprechpartner: Alexandra Eggerl/Elke Schwenderling
.
Telefon: 08651 / 771-0
.
Fax: 08651 / 771-377
.
Internet: http://www.hochstaufen.deutsche-rentenversicherung-reha-zentren.de
.
Kostenträger: Rentenversicherung
Gesetzliche Krankenversicherung
Private Krankenversicherung
.
Kontaktformular: Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
.
. .
.
.
[ Kontakt ]
.
Seitenanfang Seitenanfang
.
Sie sind hier:  reha-hospital.deOberbayern  > Klinik Hochstaufen (DRV Bund)
.
Startseite |  Nutzungsbedingungen |  Impressum |  Datenschutz |  Datenschutzrechte
.
bayernonlinepreis2006
.
© Copyright AOK Bayern powered by Quintra GmbH
.
.
Schnellsuche

.
.
.
.
.
Druckversion Druckversion
.
.
.
. Weitere Klinikbilder
.
Bewegungstherapie im Grünen
Bewegungstherapie im Grünen
.
Mit Kunsthandwerk entspannen
Mit Kunsthandwerk entspannen
.
Schwimmbad
Schwimmbad
.
Ruhe und Geborgenheit in Hotelkomfort
Ruhe und Geborgenheit in Hotelkomfort
.
.
.
.