AOK Bayern AOK Bayern
. Startseite Vorsorge Rehabilitation Anschlußheilbehandlung Geriatrische Rehabilitation . .
.
.
.REHA-HOSPITAL
.. Nutzungs-bedingungen
.
   
.
.LINKS
.. AOK
.
.. Gesundheits-
partner
.
.. Selbsthilfe-
Navigator
.
.
Sie sind hier:  reha-hospital.deUnterfranken  > Neurologische Klinik GmbH Bad Neustadt/Saale
.
Neurologische Klinik Bad Neustadt/Saale

Bad Neustadt/Saale / Unterfranken
.
.
Neurologische Klinik Bad Neustadt/Saale
Neurologische Klinik Bad Neustadt/Saale
.
Inhalt
Lage
Therapien
Preise
Ausstattungsmerkmale
Wir über uns
Gastronomie
Umgebung
Extras
Veranstaltungen
Anreise
Kontaktadresse
.
.
.
Indikationen
.
9.d Phase D Neurologische Erkrankungen 9.d Phase D Neurologische Erkrankungen
9.c Phase C Weiterf. Reha 9.c Phase C Weiterf. Reha
.
Geschäftsführer
Jörg Rieger, Burkard Bingel, Prof. Dr. Bernd Griewing

Ärztlicher Direktor:
Prof. Dr. med. Bernd Griewing
.
.
. Lage  . Seitenkopf 
.
Bad Neustadt - umgeben von viel Wald und intakter Natur - liegt am Ostrand des Naturparks "Bayerische Rhön". Die UNESCO zählt die Rhön zu den bedeutendsten Natur- und Kulturlandschaften Europas. Hier finden auch Patientenangehörige alle Voraussetzungen für einen angenehmen Aufenthalt.
.
. Therapien  . Seitenkopf 
. .
.
. Massagetherapie  . Traktionsbehandlung  . Bewegungstherapie 
. Medizinische Bäder  . Inhalationstherapie  . Wärme-Kältetherapie 
. Bewegungsbad  . Ergotherapie  . Logopädie 
. Ernährungsberatung  . Elektrotherapie  . Psychologische Beratung 
. Gesundheitsbildende Massnahmen zur risikomindernden Lebensführung  . Schmerztherapie  . .

Spezielle Therapien
Einzeltherapie:
Physiotherapie auf neurophysiologischer Grundlage nach dem Bobath-Konzept, Vojta, Behandlung von taktil-kinästhetischen Wahrnehmungsstörungen nach dem St. Gallener-Modell, Laufbandtherapie, Gipstherapie/Casting, Maitland, Neurodynamik, Manuelle Therapie, Brügger-Therapie, Therapeutische Übungen aus der Funktionellen Bewegungslehre nach Klein-Vogelbach, Schwimmanbahnung nach Halliwick-Konzept (Mc Millan)
Gruppentherapie:
Hemiplegie-Hockergruppe, Rückengruppe, Parkinsongruppe, Gleichgewichtsgruppe, Sportgruppe, Eigentrainingsgruppe, Bewegungsbad
Ergotherapie:
Behandlung von Dysphagien jeder Ausprägung, Wahrnehmungsförderung nach Affolter bei taktil-kinästhetischen Störungen, Neuropädagogisches Hirnleistungstraining, Gerätegestützte Armtherapie.
Psychologie:
Krankheitsverarbeitung, Entspannungstraining, Neuropsychologische Diagnostik, Funktionstherapie
Logopädie:
Aphasietherapien, Therapie der Dysarthrophonie, Stimmtherapien
Physikalische Therapie:
Biomechanische Muskelstimulation, Komplexe physikalische Entstauungstherapie und speziell Kopflymphdrainage bei SHT/Migräne/Kopfschmerz, Sonderformen der manuellen Massage, Spezielle Wundbehandlung, Trockengasbad
Pflege:
Therapeutische Pflege in Anlehnung an Bobath, Basale Stimulation, Kinästhetik

Zusätzlicher Beschreibungstext
Neurologische Akut- und Rehabilitationsbehandlung setzt das Zusammenwirken verschiedener ärztlicher und therapeutischer Spezialdisziplinen voraus. Das akutmedizinische und rehabilitative Vorgehen in der Neurologischen Klinik wird in Teambesprechungen individuell für jeden Patienten festgelegt. Behandlungsziel und -plan werden laufend überwacht und abgestimmt. Die stationär bezogenen interdisziplinär arbeitenden Teams aus Ärzten, Therapeuten - (Ergotherapeuten, Logopäden, Neuropsychologen, physikalischen Therapeuten, Physiotherapeuten) - , Sozialpädagogen und Pflegekräften sind jederzeit für Sie da.

Ärzte:
Chefarzt Dr. med. A. Baumgarten
Oberärztin A. K. Palmetshofer
Oberärztin T. Mucha
.
. .
.
.
. Preise  . Seitenkopf 
. .
.
Indikation Vors. in EUR Reha in EUR AHB in EUR
9.d Phase D Neurologische Erkrankungen   155,12 155,12
9.c Phase C Weiterf. Reha   219,05 219,05
. .
.
.
. Preise für Wahlleistungen  . Seitenkopf 
. .
.
In der Neurologischen Klinik besteht die Möglichkeit der Aufnahme von Begleitpersonen sowie der Inanspruchnahme von Chefarztwahlleistungen nach GOÄ. Fernsehgerät und Telefonanschluss (Einheiten ausgenommen) sind bereits in den Regelleistungen enthalten.
. .
.
.
. Ausstattungsmerkmale  . Seitenkopf 
. .
.
. Dusche/Bad  . Telefon  . Cafeteria 
. WC  . Plauderecke  . TV 
. Pflegebetten  . Sonnenterrasse  . Garten 
. Mehrzweckhalle  . Einkaufsmöglichkeit  . .
. .
.
.
. Wir über uns  . Seitenkopf 
.
Die Neurologische Klinik GmbH Bad Neustadt a. d. Saale bietet für alle neurologischen Krankheitsbilder ein integratives - auf die Patientenbedürfnisse abgestimmtes - Konzept von der akutstationären Diagnostik und Therapie über die verschiedenen Phasen der neurologischen Rehabilitation bis hin zur Pflege (Phasen B, C, D). Eine Spezialstation für Schlaganfallpatienten (Stroke Unit) versorgt Teile der unterfränkischen Region bezüglich aller Formen akuter Hirndurchblutungsstörungen. In den unter einem Dach vereinten Fachabteilungen werden somit stets gezielte und den spezifischen Ansprüchen der Patienten gerecht werdende Behandlungsangebote vorgehalten. Wichtig für eine erfolgreiche Behandlung ist uns, dass sich der Patient und die begleitenden Angehörigen bei uns wohl fühlen.

Indikationsspektrum der Neurologischen Klinik:
Schlaganfall (Hirninfarkt, Hirnblutung, Sinusvenenthrombose)
Hypoxischer Hirnschaden, z.B. nach Reanimation
Epilepsien
Hirntumore
Entzündliche Erkrankungen des Gehirns und des Rückenmarks
Neurologische Systemerkrankungen
Muskelerkrankungen
Polyneuropathien
Parkinson-Syndrom und andere extrapyramidal-motorische Erkrankungen
Akute und chronische Bandscheibenerkrankungen
Schädel-/Hirnverletzungen
.
. Gastronomie  . Seitenkopf 
.
Soweit Krankheit oder Behinderung es zulassen, nehmen alle Patienten -insbesondere aber die Patienten in der Anschlussheilbehandlung - ihre Mahlzeiten in unserem Speisesaal ein. Rollstuhlfahrer werden von einem Hol- und Bringdienst betreut. Servicedamen stehen bei Bedarf für Handreichungen und Hilfe bei den Mahlzeiten zur Verfügung. Sämtliche Gerichte werden von unserer klinikeigenen Küche frisch zubereitet.
Im Foyer der Klinik lädt eine großzügige Cafeteria zum Verweilen ein. Dort können Patienten und ihre Angehörigen Kontakte pflegen, Zeitschriften erwerben und lesen. Hier können aber auch alle Dinge des täglichen Lebens erworben werden. Tee und Mineralwasser stehen auf den Stationen kostenfrei zur Verfügung.
.
. Umgebung  . Seitenkopf 
.
Es bestehen außerhalb der Klinik rollstuhlgerechte Spaziermöglichkeiten, z.B. zur nahegelegenen Salzburg oder zum Klinikcampus der RHÖN-KLINIKUM AG mit seinen vielfältigen Aufenthaltsbereichen. Die Innenstadt Bad Neustadts ist mit den für Patienten kostenlosen Stadtbuslinien in 10 Minuten bequem zu erreichen und bietet in der Fußgängerzone und rund um den Marktplatz vielfältige Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomie für jeden Geschmack. Die Rhön, das "Land der offenen Ferne", lockt mit attraktiven Ausflugszielen und Aussichtspunkten.
.
. Extras  . Seitenkopf 
.
An jedem Patientenbett steht ein Telefon kostenfrei zur Verfügung. Bei Inanspruchnahme dieser Wahlleistung berechnen wir lediglich die verbrauchten Einheiten.
Für je 2 Patientenzimmer ist in einem gemeinsamen Aufenthaltsraum ein Farbfernsehgerät installiert. Die Benutzung ist kostenlos.
Ein Friseur und ein medizinischer Fußpfleger kommen regelmäßig in die Klinik. Termine können an der Rezeption vereinbart werden.
Darüber hinaus stehen Waschmaschinen, Trockner und Bügeleisen kostenlos zur Verfügung.
Für Angehörige wird eine preisgünstige Unterkunft auf dem Klinikgelände bereitgehalten. Außerdem wird es den Angehörigen ermöglicht, kostengünstig an den Mahlzeiten in unserer Klinik teilzunehmen.
.
. Veranstaltungen  . Seitenkopf 
.
In der Neurologischen Klinik werden regelmäßig therapiebegleitende Gesundheitsvorträge und Informationsgespräche für Patienten und ihre Angehörigen angeboten. Durch die Teilnahme an Spielerunden, musikalischen Nachmittagen und kreativen Veranstaltungen können die wiedererlangten Fähigkeiten zwanglos eingesetzt werden. Festtage werden durch besondere Veranstaltungen gewürdigt. Es finden regelmäßig ökumenische Gottesdienste statt und seelsorgerische Begleitung runden das Veranstaltungsprogramm innerhalb der Klinik ab.
Mobile Patienten können außerdem, sofern es sich mit den ärztlichen Verordnungen vereinbaren lässt, an dem Kultur- und Veranstaltungsprogramm der Kurstadt Bad Neustadt teilnehmen. Die Neurologische Klinik stellt hierfür wiederum den Patienten kostenlose Busfahrkarten in das Kurviertel und die Innenstadt von Bad Neustadt zur Verfügung.
.
. Anreise  . Seitenkopf 
.
Autobahnausfahrt 25
Neurologische Klinik Campus: Frankenklinik, Herz- und Gefäßklinik, Kliniken für Hand-, Schulter-, Fuß- und Sprunggelenkchirurgie, Psychosomatische Klinik, Gästehaus "Feuerberg"


Mit dem Auto
A71 - Von Erfurt
- Auf der A71 in Richtung Schweinfurt
- Die Autobahn in Richtung Bad Neustadt a. d. Saale verlassen (Abfahrt 25)

A7 - Von Würzburg
- Auf der A7 in Richtung Schweinfurt/Kassel
- Am Autobahnkreuz Schweinfurt auf die A70 in Richtung Bamberg/Erfurt wechseln
- Am Dreieck Werntal auf die A71 in Richtung Erfurt wechseln
- Die Autobahn in Richtung Bad Neustadt a. d. Saale verlassen (Abfahrt 25)

A73 - Von Erlangen
- Auf der A73 in Richtung Schweinfurt
- Am Dreieck Werntal auf die A71 in Richtung Erfurt wechseln
- Die Autobahn in Richtung Bad Neustadt a. d. Saale verlassen (Abfahrt 25)

Nach der Autobahnabfahrt
- Links auf die B279 in Richtung Bad Neustadt/Bischofsheim abbiegen
- Die B279 nach 3 km links in Richtung Herschfeld verlassen
- In Herschfeld von der Königshofer Straße nach links in die Falltorstraße abbiegen
- Der Falltorstraße und daran anschließend der Kirchstraße bis zum Ortsende folgen
- Unmittelbar nach dem Ortsausgang rechts abbiegen in die Von-Guttenberg-Straße
- Parkmöglichkeiten entlang der Von-Guttenberg-Straße oder auf den beiden Parkplätzen neben der Neurologischen Klinik

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Mit dem Regionalexpress oder der Erfurter Bahn (EB) aus Richtung Erfurt oder Schweinfurt bis zum Bahnhof Bad Neustadt a. d. Saale. Vor dort mit Buslinie Nessi 2 (für Patienten unentgeltliche Nutzung):

Richtung RHÖN-KLINIKUM/Neuhaus
- Die Frankenklinik und das Gästehaus Feuerberg erreichen Sie über die Haltestelle RHÖN-KLINIKUM/Neuhaus
Richtung RHÖN-KLINIKUM/Herschfeld
- Die Neurologische Klinik erreichen Sie über die gleichnamige Haltestelle
- Die Herz- und Gefäßklinik, die Kliniken Handchirurgie, Schulterchirurgie und Fuß- und Sprunggelenkchirurgie sowie die Psychosomatische Klinik erreichen Sie über die Haltestelle RHÖN-KLINIKUM/Herschfeld.
.
Neurologische Klinik Bad Neustadt/Saale
Anreisekarte - Neurologische Klinik GmbH Bad Neustadt/Saale
.
. Kontaktadresse  . Seitenkopf 
. .
.
Anschrift: Neurologische Klinik GmbH Bad Neustadt/Saale
Von-Guttenberg-Strasse 10
97616 Bad Neustadt/Saale
.
Ansprechpartner: Dr. med. Alfred Baumgarten, Chefarzt der Abt. AHB
.
Telefon: 09771 / 908-8756
.
Fax: 09771 / 659406
.
Internet: http://www.neurologie-bad-neustadt.de
.
Kostenträger: Rentenversicherung
Gesetzliche Krankenversicherung
Private Krankenversicherung
.
Kontaktformular: Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
.
. .
.
.
[ Kontakt ]
.
Seitenanfang Seitenanfang
.
Sie sind hier:  reha-hospital.deUnterfranken  > Neurologische Klinik GmbH Bad Neustadt/Saale
.
Startseite |  Nutzungsbedingungen |  Impressum
.
.
© Copyright AOK Bayern powered by Quintra GmbH
.
.
Schnellsuche

.
.
.
.
.
Druckversion Druckversion
.
.
.
. Weitere Klinikbilder
.
Kronleuchter im Foyer
Kronleuchter im Foyer
.
Bewegungsbad
Bewegungsbad
.
Patientenzimmer
Patientenzimmer
.
Dachterrasse
Dachterrasse
.
.
.
.